1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

Hennef: Ein Programm voller Vielfalt, Kabarett und Musik

Hennef : Ein Programm voller Vielfalt, Kabarett und Musik

Das Kur-Theater Hennef stellt Kulturprogramm für das zweite Halbjahr vor: Die "Paveier" und "Ham & Egg" kommen.

"Sommerpause" steht noch in großen Buchstaben am Hennefer Kur-Theater. Doch bald schon werden wieder bekannte und weniger bekannte Namen an der Reklametafel über dem Eingang prangen. Mitte September startet das Kulturprogramm für das zweite Halbjahr - und das gleich mit einer Weltpremiere.

"Das Hennefer Mundartquartett Antweiler, Graf & Co. wird sein neues Album bei uns zum ersten Mal überhaupt präsentieren", sagt Ingo Teusch, Vorsitzender des "Vereins der Freunde und Förderer des Kur-Theaters Hennef". Am Freitag, 13. September, wird es soweit sein. Neben der Hennefer Gruppe gibt es im kommenden Halbjahr viele weitere Highlights.

Ende September tritt der Kabarettist Jürgen Beckers alias "Jürgen B. Hausmann" im Kur-Theater auf. "Beckers unterstützt uns hier schon seit Jahren. Als er das erste Mal hier auftrat, war er noch nicht so bekannt wie jetzt", so Teusch. Sonst tritt der Star des Kölner Karnevals in weitaus größeren Häusern auf.

Zum zweiten Mal in ihrer langen Bühnenkarriere treten am 15. Oktober die "Paveier" auf. Das Konzert trägt den Titel "Usjestöpselt-Konzert - wenig Technik, viel Musik". Dabei wird die kölsche Musikgruppe laut Teusch dieses Mal ihre leisen Stücke spielen. "Das passt zu einem Sofakonzert", so der Vorsitzende. Weiter im Jahresverlauf folgen Auftritte von Tina Teubner, den Pantheon-Kabarettisten Alich & Pause und der bekannten Travestieshow "Ham & Egg".

Teusch selbst freut sich vor allem auf den Auftritt von Mark Britton, der auf seine Art und Weise den Hennefern englische Weihnachtsbräuche näherbringt - natürlich in der Weihnachtszeit. Seine Frau Gaby, ebenfalls Vorstandsmitglied des Vereins, kann sich dagegen nicht so recht entscheiden, auf welchen Auftritt sie sich am meisten freut. "Susanne Pätzold im Dezember ist toll, aber eigentlich freue ich mich auf jeden Gast", sagt sie.

Informationen

Infos zum Programm gibt es auf der Internetseite des Kur-Theaters Hennef unter www.kurtheaterhennef.de. Tickets zu den Veranstaltungen gibt es im Kur-Theater an der Königstraße und in den BonnTicket-Shops der GA-Zweigstellen.