1. Region
  2. Sieg & Rhein
  3. Hennef

Polizei bittet um Hinweise: 21 Zuchtkaninchen aus ihren Ställen in Eitorf gestohlen

Polizei bittet um Hinweise : 21 Zuchtkaninchen aus ihren Ställen in Eitorf gestohlen

Graue Widder- und schwarze Alaska-Kaninchen wurden offenbar Opfer von Dieben, die die Tiere am Wochenende aus ihren Ställen gestohlen haben sollen.

Wie die Kreispolizeibehörde im Rhein-Sieg-Kreis am Montag mitteilt, seien in der Nacht von Samstag auf Sonntag 21 Zuchtkaninchen in Eitorf gestohlen worden. Dabei habe es sich um „wildgraue und graue Widderkaninchen“ sowie schwarze Alaska-Kaninchen gehandelt.

Laut Polizei waren sie in ihren Ställen auf dem Grundstück des Züchters an der Denkmalstraße in Eitorf-Bohlscheid untergebracht. Alle Tiere seien gekennzeichnet, unter anderem mit einer fortlaufenden Nummer, die im linken Ohr tätowiert ist. Hinweise nimmt die Polizei unter der 02241-5413321 entgegen.