Straße Alt Oelinghoven: Zwei Verletzte bei Unfall in Königswinter

Straße Alt Oelinghoven : Zwei Verletzte bei Unfall in Königswinter

Auf der Straße Alt Oelinghoven sind am Donnerstagmorgen zwei Autos kollidiert. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Bei einem Verkehrsunfall in Königswinter-Oelinghoven sind am frühen Donnerstagmorgen zwei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ist der genaue Ablauf des Geschehens noch unklar. Was feststeht: Gegen 5.35 Uhr stießen zwei Autos auf der Straße Alt Oelinghoven in Höhe der Einmündung des Gräfenbuschwegs zusammen.

Ein 44-Jähriger, der mit einem weißen Peugeot Boxer in Richtung Oberpleis fuhr, kollidierte mit dem grauen Volvo einer 46-Jährigen, die ihm entgegenkam. Die Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß massiv beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die leichtverletzten Autofahrer kamen in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallablauf aufgenommen. Unklar ist laut Mitteilung, ob zum Zusammenstoß kam, weil eines oder beide beteiligten Fahrzeuge auf die Gegenfahrbahn gerieten.

Die Polizei sperrte die Unfallstelle bis 7.30 Uhr ab.

Mehr von GA BONN