Bauprojekt in Königswinter: Zwei Mehrfamilienhäuser an der Siebengebirgsstraße

Bauprojekt in Königswinter : Zwei Mehrfamilienhäuser an der Siebengebirgsstraße

Der Königswinterer Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung einem Bauprojekt an der Siebengebirgsstraße in Thomasberg zugestimmt.

Auf dem Grundstück unweit des Rewe-Marktes, auf dem sich zurzeit noch ein Sanitärbetrieb befindet, sind nach dem Abriss der vorhandenen Bausubstanz zwei Mehrfamilienhäuser mit jeweils zehn Wohnungen sowie eine rückwärtige Carportanlage geplant. Zugrunde liegt dem Beschluss des Ausschusses ein Bürgerantrag auf Änderung der Festsetzung als Mischgebiet im Bebauungsplan "Thomasberg, östlich der Siebengebirgsstraße".

Der seit dem Jahr 1978 rechtsverbindliche Bebauungsplan setzt für den zur Siebengebirgsstraße gelegenen vorderen Grundstücksteil sowie für die unmittelbar nördlich angrenzende Grundstücksfläche ein Mischgebiet fest. Im Hinblick auf den Antrag muss das Gebiet zum Allgemeinen Wohngebiet deklariert werden.

Da das Grundstück unmittelbar angrenzend an vorhandene Wohnbebauung östlich der Siebengebirgsstraße liegt, hält die Königswinterer Verwaltung die Änderung des Bebauungsplans aus städtebaulicher Hinsicht für sinnvoll.