Interview mit Versicherungsexperten: Zahl der Schadensfälle nach Starkregen nimmt zu

Interview mit Versicherungsexperten : Zahl der Schadensfälle nach Starkregen nimmt zu

Die Zahl der Schadensfälle nach Starkregen hat im Rhein-Sieg-Kreis deutlich zugenommen. Versicherungsexperte Karl-Heinz Ludwig rät dringend zu einer Elementarschadenversicherung.

Deutlich häufiger hat Karl-Heinz Ludwig vom Versicherungsbüro Glaser & Ludwig (Troisdorf) in den vergangenen Jahren mit der Regulierung von Starkregenereignissen zu tun. Mit Ludwig sprach Hansjürgen Melzer.

Wie sehr beschäftigt Sie das Thema Starkregen?

Karl-Heinz Ludwig: Wir haben leider permanent damit zu tun. Zuletzt in Overath, wo vor vier Wochen ein Unwetter zu lokalen Überflutungen führte.

Haben solche Ereignisse zugenommen?

Wie reagieren die Versicherungen auf diese Veränderungen?

Sorgen Stürme inzwischen für die geringeren Probleme?

Wie teuer ist eine Elementarschadenversicherung?

Was ist, wenn Leute die Elementarschäden nicht mitversichern?

Mehr von GA BONN