Kein Hinweis auf Fremdverschulden: Toter aus dem Himberger See ist vermisster Bonner

Kein Hinweis auf Fremdverschulden : Toter aus dem Himberger See ist vermisster Bonner

Der seit einigen Tagen vermisste 31-jährige Bonner ist tot. Er wurde am Dienstag tot aus dem Himberger See in Aegidienberg geborgen.

Der Tote, der am Dienstag aus dem Himberger See in Aegidienberg geborgen wurde ( der GA berichtete), ist ein seit dem 15. Juli vermisster 31-jähriger Mann aus Bonn. Das hat die Polizei am Mittwoch mitgeteilt. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen und kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben bislang keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Auch gebe es keine Hinweise auf einen Unfall.

Mehr von GA BONN