Bürgerbegehren "Lemmerzbäder erhalten und sanieren": SPD sammelt Stimmen

Bürgerbegehren "Lemmerzbäder erhalten und sanieren" : SPD sammelt Stimmen

Die SPD unterstützt das Bürgerbegehren für die Bädersanierung. Mit 2838 Unterschriften hat das Bürgerbegehren "Lemmerzbäder erhalten und sanieren" bereits nach vier Wochen das erforderliche Quorum überschritten.

"Für den Endspurt werden unsere Mitglieder und Parteigliederungen noch einmal alle Kräfte mobilisieren und Unterschriften für das Bürgerbegehren sammeln", so SPD-Ortsvereinsvorsitzender Björn Seelbach.

Die SPD sehe sich durch das Aufbegehren der Bürger gegen die Beschlüsse der Ratsmehrheit bestärkt und wünsche dem Bürgerbegehren einen "überwältigenden und durchschlagenden Erfolg: Mehr als 5000 Unterschriften sind ein eindeutiges Signal, an dem auch die eingeschworene Rathausspitze mit CDU und Unterstützern nicht vorbei können." Die Sozialdemokraten seien aus Kosten- und Qualitätsgründen gegen die Aufgabe des alten Bades und gegen die privatisierte Neubau- und Betriebsweise.

Mehr von GA BONN