1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Prozess in Königswinter: Polizei sichert Amtsgericht ab

Prozess in Königswinter : Polizei sichert Amtsgericht ab

Aufgrund von Drohungen im Vorfeld eines Familienprozesses vor dem Amtsgericht in Königswinter hat die Polizei am Donnerstag mit mehreren Fahrzeugen das Gericht mitten in der Königswinterer Altstadt gesichert.

Wie Amtsgerichtsdirektor Oliver Schoenijahn auf Anfrage mitteilte, hatte es im Vorfeld des Verfahrens, bei dem es unter anderem um das Sorgerecht für Kinder geht, Drohungen gegeben. Das Gericht habe daraufhin die Polizei eingeschaltet, die eine Gefährdungsanalyse durchführte.

Das Ergebnis: Zahlreiche Streifenwagen und Polizisten waren am Donnerstag rund um das Gericht positioniert, auch im Gericht befanden sich Polizeibeamten. Laut Oliver Schoenijahn verlief der Prozess am frühen Vormittag bislang jedoch friedlich.