Drachenfels in Königswinter: Pächter Hermann Nolden ist skeptisch

Drachenfels in Königswinter : Pächter Hermann Nolden ist skeptisch

"Die Realität muss erweisen, ob das Ampel-System funktioniert. Es ist schwierig, per Dekret etwas zu erzwingen, was selbstverständlich sein sollte. Sauberkeit gehört für mich zu den Basics. Aber vielleicht ist das neue System ja auch berechtigt, weil es offensichtlich so negative Energien in der Gastronomie gibt. Nur dadurch kommt es ja zustande.

Es gibt dabei sicher viele Lokale, die selbst mit einer roten Ampel nicht zu erfassen sind. Auf der andere Seite beweist die grüne Ampel aber auch nicht, dass am nächsten Tag in dem geprüften Betrieb noch alles in Ordnung ist. Wenn ich mich wehren könnte, würde ich die Ampel nicht an meine Tür kleben lassen."

Hermann Nolden, Gastronom, Inhaber der Villa Leonhart in Königswinter, des Biergartens auf der Insel Grafenwerth und Pächter auf dem Drachenfels.

Mehr von GA BONN