Königswinter: Hoher Sachschaden nach Einbruch in Lemmerzschwimmbad

Königswinter : Hoher Sachschaden nach Einbruch in Lemmerzschwimmbad

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in das Lemmerzbad eingebrochen und haben auf der Liegewiese versucht, einen Tresor aus dem Kassenraum zu öffnen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

In ein Büro des Lemmerzbades am Oberweingartenweg in Königswinter sind bislang Unbekannte zwischen Donnerstag (17.Juli) um 20.30 Uhr und Freitag (18.Juli) um 6.20 Uhr eingebrochen.

Nachdem die Täter ein Stahltor zum Schwimmbad aufgehebelt hatten, gingen sie eine Holztür an und beschädigten diese massiv. Dadurch gelangten die Unbekannten in den Kassenraum. Laut Polizei transportierten sie einen dort stehenden Tresor mit Hilfe einer Transportkarre auf eine der Liegewiesen, wo sie vergeblich versuchten, den Tresor aufzuschlagen.

Neben dem Sachschaden an den Türen ist der Kassen- und Bürobereich mit Löschpulver aus einem Feuerlöscher verschmutzt worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verdächtige Personen im Bereich des Oberweingartenweges oder direkt am Freibad bemerkt haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 0228/150 entgegengenommen.

Mehr von GA BONN