Stadtweite Aktion startet: Fit für den Frühjahrsputz

Stadtweite Aktion startet : Fit für den Frühjahrsputz

Niederdollendorfer Unternehmen rüstet ehrenamtliche Helfer aus.

Gesponsert wurde es von der Firma RHI Magnesita/Didier Werke AG in Niederdollendorf. Werkleiter Götz Heilemann, Stefan Weber, Umweltbeauftrager und Sicherheitsfachkraft am Standort Niederdollendorf, sowie der Betriebsratsvorsitzende Rudolf Herweg übergaben insgesamt 100 Warnwesten, 100 Paar Handschuhe und zehn Rollen Müllsäcke an Bürgermeister Peter Wirtz (CDU).

Mit den Warnwesten sollen vor allem solche Helfer, die in der Nähe von Straßen Müll aus Feld und Flur aufsammeln, besser sichtbar sein. Und die Handschuhe sind sogar "stichfest", sagte Sicherheitsfachkraft Weber. So seien die Hände auch geschützt, falls etwa Spritzen gefunden würden.

25 Gruppierungen haben sich nach Angaben von Karsten Herrmann und Ulrike Klein von der Stadtverwaltung bisher für die Aktion "Frühjahrsputz 2019" angemeldet: überwiegend Vereine sowie Schulen und Kitas.

Es ist das erste Mal, dass das Niederdollendorfer Unternehmen für die Aktion spendet. In Zukunft möchte es zudem mehr Projekte an Ort und Stelle unterstützen. "Bislang hatten wir dafür jährlich rund 1000 Euro zur Verfügung, aber dieses Jahr gibt es dafür ein Budget von 35.000 Euro, das der Kommune insbesondere für Umweltprojekte zur Verfügung gestellt werden soll. Es wird nicht unsere letzte Spende sein", sagte Werkleiter Heilemann.

Mit Junggesellenvereinen, Jugendfeuerwehr und Sportvereinen habe die Firma bereits Kontakt aufgenommen. Auch unterstützt das Werk tatkräftig den Frühjahrsputz: 62 Mitarbeiter der Tagschicht der rund 250 Mitarbeiter am Standort werden das Rheinufer vom Bootshaus Oberkassel bis zur Fähre Niederdollendorf säubern.

Der Bürgermeister dankte für die Unterstützung für Heimat und Natur und lobte die Sauberkeit des Unternehmens, das feuerfeste Steine fertigt, die etwa bei der Produktion von Stahl und Glas Anwendung finden. Die Teilnehmer können die Ausrüstung an dem Tag, an dem sie aktiv werden, am Bauhof der Stadt abholen.

Auch Anmeldungen für die Aktion Frühjahrsputz, die in diesem Jahr von Samstag bis Samstag, 16. bis 23. März, läuft, sind noch möglich per E-Mail an fruehjahrsputz@koenigswinter.de. (sim)

Mehr von GA BONN