1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Einschränkungen ab Montag: Fahrspuren auf A3 im Siebengebirge werden gesperrt

Einschränkungen ab Montag : Fahrspuren auf A3 im Siebengebirge werden gesperrt

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Siebengebirge und Bad Honnef/Linz müssen Schäden an der Fahrbahn behoben werden. Für Autofahrer kommt es ab Montag daher zu Einschränkungen.

Autofahrer müssen sich ab Montag, 2. September, auf Einschränkungen auf der Autobahn 3 einstellen. Die Regionalniederlassung Rhein-Berg des Landesbetriebs Straßen NRW repariert an vier Tagen Fahrbahnschäden zwischen den Anschlussstellen Siebengebirge und Bad Honnef/Linz in Richtung Frankfurt. „Es handelt sich um Schäden, die aktuell behoben werden müssen“, sagt Sprecherin Sabrina Kieback.

An den drei kommenden Montagen, 2., 9. und 16. September, sowie am Mittwoch, 18. September, werden daher jeweils zwischen 8 und 16 Uhr zwei von drei Fahrspuren gesperrt. Der Standstreifen wird während der Maßnahme jedoch zur Nutzung freigegeben, sodass der Verkehr an zwei Fahrstreifen am Baustellenbereich vorbeifahren kann.