1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Königswinter

Einbruch in Königswinter-Rauschendorf: Täter fliehen ohne Beute

Polizei ermittelt : Einbrecher in Rauschendorf fliehen ohne Beute

Unbekannte Täter sind am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in Königswinter-Rauschendorf eingebrochen. Mitgenommen haben sie ersten Erkenntnissen zufolge allerdings nichts. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ohne Beute sind noch unbekannte Täter nach einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Rauschendorf geflohen. Wie die Polizei mitteilt, sind die Täter am Mittwoch, 11. Dezember, zwischen 7 und 21.15 Uhr in das Haus an der Propsthofstraße eingebrochen. Nach bisherigen Ermittlungsstand haben die Einbrecher ein Fenster aufgehebelt und gelangten so in die Wohnräume. Entwendet haben sie ersten Feststellungen allerdings nicht. Möglicherweise wurden die Täter beim Durchsuchen der Räume gestört, teilte ein Polizeisprecher auf GA-Anfrage mit.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, soll sich an die Ermittler unter der Telefonnummer 0228/150 wenden.