Verein "Re(h)aktiv" in Stieldorf: Das Motto heißt: "Haustür auf und los"

Verein "Re(h)aktiv" in Stieldorf : Das Motto heißt: "Haustür auf und los"

Ende 2014 wurde der Verein aus der Taufe gehoben, im Februar ins Vereinsregister eingetragen. Nun starten die ersten Kurse und Angebote, unter anderem soll unter dem Motto "Lauf dich fit, Schritt für Schritt" ein Lauftreff am Lauterbach eingerichtet werden.

Im Siebengebirge gibt es bereits zahlreiche Sportvereine. Was war der Anlass, noch einen weiteren zu gründen?
Corinna Wagner: Es gibt hier oben auf der Bergschiene von Königswinter zwar einige Breitensportvereine, aber wenige, die ihren Schwerpunkt auf Gesundheitssport ausrichten. Wir wollen die Bewohner des Kirchspiels Stieldorf zu gesundem Sport motivieren. Dafür sollen sie nicht weit fahren müssen, sondern die Örtlichkeiten vor ihrer Haustür drinnen wie draußen nutzen können. Vor allem für Senioren wird es ja immer beschwerlicher zu Freizeitangeboten zu gelangen, wenn sie beispielsweise nicht mehr Auto fahren können. Wir hoffen nun auf viele Mitstreiter, damit unser Dorf zum Leben erweckt wird.

Was bietet ihr Verein?
Wagner: In diesem Monat laufen die Rehasportgruppen an - die Kurse füllen sich, es sind aber noch Plätze zu haben. Infos zum Rehasport bekommt man bei unserem Verein, beim Hausarzt oder bei der Krankenkasse. Zudem gibt es Kurse zur Wirbelsäulengymnastik, die man als Mitglied nutzen kann.

Welche Angebote sind für die Zukunft geplant?
Wagner: Der Verein hat das Gütesiegel "Sport pro Gesundheit" beantragt, über das wir auch Präventionsangebote bieten dürfen, die in vielen Fällen von den gesetzlichen Kassen gefördert werden. Neben dem Lauftreff, der demnächst starten soll, sind weiterhin in Planung ein Wandertreff und ein Angebot für Walking und Nordic Walking. Hierzu melden sich tagtäglich Interessenten, weitere Anmeldungen nehmen wir gerne entgegen. Außerdem möchten wir Informationsabende zu gesundheitlichen Themen durchführen.

Was hat es denn mit dem Lauftreff auf sich?
Wagner: Die Landschaft hier rund um Stieldorf am Fuße des Oelbergs ist wunderschön. Immer wieder und immer öfter sieht man in und um Stieldorf Leute, die alleine über Feld und Wiesen laufen. Deshalb entstand die Idee, diesen Läufern das Angebot zu machen, auch in der Gruppe zu trainieren, ohne sich ins Auto setzen zu müssen, um zu einem der anderen, bereits bestehenden Lauftreffs zu fahren - getreu dem Motto: Haustür auf uns los.

An wen genau richtet sich das Angebot?
Wagner: An alle Interessenten, die sich in einer Gruppe läuferisch betätigen wollen, ganz gleich, ob jung oder jung geblieben, ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Was bieten sie den Teilnehmern außer dem Gruppenerlebnis?
Wagner: Wir stellen ihnen einen erfahrenen Laufbetreuer zu Seite, der sich auf jeden Leistungsstand perfekt einstellen kann. Zum Start möchten wir auch einen Infoabend veranstalten, um einerseits etwas über die persönliche Zielsetzung der Läufer zu erfahren und um ihnen andererseits hilfreiche Informationen zum Beispiel zu Ausrüstung oder Schuhwerk zu geben.

Zur Person

Corinna Wagner ist Vorsitzende und Hauptübungsleiterin des Vereins "Re(h)aktiv". Die gelernte Medizinisch-Technische Radiologieassistentin hat die Ausbildung zur Fachübungsleiterin B für Rehasport und Prävention absolviert. Sie wohnt in Stieldorf und ist sportlich aktiv, auch wenn sie ihr Steckenpferd Handball aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste.

Kennenlern-Wanderung

Zum Kennenlernen lädt der Verein Re(h)aktiv für Ostersamstag, 4. April, um 10 Uhr zu einer geführten Osterwanderung ein. Treffpunkt ist am Dorfgemeinschaftshaus Oelinghoven, zur Heide 29a.

Die 14 Kilometer lange Route führt durch das Lauterbachtal zum Weilberg, weiter zum Kloster Heisterbach und zum Stenzelberg und über die Kasseler Heide zurück nach Oelinghoven. Unterwegs ist ein Picknick geplant. Auch Nichtmitglieder können mitwandern. Anmeldung unter der Rufnummer 02244/903532 oder per Mail an rehaktiv.stieldorf@googlemail.com.

Infos und Anmeldung unter der Rufnummer 02244/903532, per E-Mail an rehaktiv.stieldorf@googlemail.com sowie unter www.physiopractic.de/re-h-aktiv-gesundheitssport