Feuerwehreinsatz in Bad Honnef: Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Feuerwehreinsatz in Bad Honnef : Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Wegen einer brennenden Waschmaschine ist die Feuerwehr am Montagabend um 19.26 Uhr an die Reichenberger Straße ausgerückt. Ein Bewohner eines Sieben-Parteien-Hauses hatte dort nach Auskunft der Rettungsleitstelle Rauchentwicklung aus einem Wäschekeller gemeldet.

Bei Eintreffen der rund 30 Wehrleute aus Honnef und Rhöndorf sei das Feuer nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Marcel Gilbert bereits auf zwei weitere Geräte übergetreten. Etwa 45 Minuten brauchten die Einsatzkräfte laut ihm, um den Brand zu löschen, die Elektrogeräte ins Freie zu bringen, den Keller zu lüften sowie weitere Wohnräume auf mögliche Co2-Belastungen zu prüfen.

Ursächlich für den Brand war nach Auskunft der Polizeileitstelle vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt worden sei niemand. Die Reichenberger Straße war laut Leitstelle kurzzeitig blockiert. Die Polizei habe den Verkehr geregelt.