Polizei mahnt zum Schutz vor Einbruch: Unbekannte brechen in Einfamilienhaus in Bad Honnef ein

Polizei mahnt zum Schutz vor Einbruch : Unbekannte brechen in Einfamilienhaus in Bad Honnef ein

Am frühen Donnerstagabend kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Aegidienberg. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern.

Laut Polizei ist es am Donnerstagabend zwischen 14.15 und 18.15 Uhr im Bad Honnefer Stadtteil Aegidienberg im Hupperichsweg in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden.

Die bislang noch unbekannten Täter haben nach ersten Informationen die Balkontür aufgehebelt und das Haus nach Wertgegenständen durchsucht. Der Umfang ihrer Beute sei noch unklar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Mögliche Zeugen werden gebeten sich unter der Nummer (0228) 150 zu melden.

Generell appelliert die Bonner Polizei zum Schutz vor Einbruch: Wohnung sichern, aufmerksam sein und bei verdächtigen Wahrnehmungen umgehend die Polizei über den Notruf 110 alarmieren. Informationen hierzu und eine kompetente Beratung erhalten Interessierte kostenlos vom
Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz der Bonner Polizei.

Die nächste Gruppenberatung zum Einbruchschutz findet am Montag, 08.01.2018 um 18.30 Uhr im Polizeipräsidium Bonn, Königswinterer Straße 500, 53227 Bonn statt. Interessierte werden um Anmeldung unter (0228) 15-76 76 beim Kommissariat für Kriminalprävention gebeten.