1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Von Auto erfasst: Radfahrerin in Lebensgefahr nach Unfall in Bad Honnef

Von Auto erfasst : Radfahrerin in Lebensgefahr nach Unfall in Bad Honnef

Eine Radfahrerin ist am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Bad Honnef schwer verletzt worden. Gegen 13.05 wurde die Frau auf der Schmelztalstraße von einem Lieferwagen erfasst.

Bei einem Verkehrsunfall in Bad Honnef ist am Donnerstagmittag eine Frau schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Abend mitteilte, schwebt sie in Lebensgefahr. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand war die Frau mit ihrem Fahrrad gegen 13.05 Uhr auf der Schmelztalstraße in Richtung Himberg unterwegs – ebenso wie ein Lieferwagen, an dessen Steuer ein 26-Jähriger saß. Dieser musste nach eigenen Angaben einem Wagen ausweichen, der ihm in einer Kurve entgegenkam und teilweise auf seiner Fahrspur unterwegs war. Es handelte sich demnach um einen dunklen Kombi.

Beim Ausweichen übersah der 26-Jährige die Radfahrerin, die am rechten Straßenrand fuhr. Sie zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Polizei lagen am Abend noch keine Personaldaten der Frau vor. Der 26-Jährige erlitt einen Schock. Der schwarze Kombi fuhr laut Polizei einfach weiter.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zu dem Kombi machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer 02 28/150 zu melden.