1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

72 km/h zu schnell: Polizei stoppt Raser in Bad Honnef

72 km/h zu schnell : Polizei stoppt Raser in Bad Honnef

Am Mittwochnachmittag stoppte die Polizei auf der Landstraße 247 zwischen Rottbitze und Stockhausen einen Autofahrer. Der Mann war 72 km/h zu schnell unterwegs. Er erhält ein mehrmonatiges Fahrverbot.

Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle auf der L 247 hielt die Polizei a, Mittwochnachmittag einen Raser an, der 77 Stundenkilometer zu schnell fuhr. Auf dem Streckenabschnitt zwischen Rottbitze und Stockhausen sind eigentlich 70 Stundenkilometer erlaubt, jedoch wurde der Autofahrer mit 147 Stundenkilometern geblitzt.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann nach Abzug der erlaubten Toleranz von drei Prozent 72 Stundenkilometer zu schnell. Den Mann erwarten nun ein Ordnungswidrigkeitsverfahren, ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro, zwei Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot.