1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Ballett-Tänzer und "Arbeitspferd": Neues Selhofer Original ist ein Superheld

Ballett-Tänzer und "Arbeitspferd" : Neues Selhofer Original ist ein Superheld

Die Selhofer "Ahnenreihe" wächst. Und jetzt haben die Karnevalisten um Präsident Stefan Meyer als "Selefer Original" sogar einen Spiderman.

Bevor Laudator Heinz Pfälzer bei der Vorstellung des neuen Ordens der Großen Selhofer Karnevalsgesellschaft mit der Sprache herausrückte, wer denn diesmal zum Selhofer Original auserkoren und "in Metall gegossen" wurde, machte er es in der Runde der Blau-Weißen im "Commundo" geheimnisvoll.

"Ab 1980 tanzte das Original im legendären ,Grosefa-Ballett?. Im Kurhaus Kaiser, im Kurhaus auf der Fremdensitzung, im Kolpinghaus und noch in vielen anderen Orten des Sieg-Kreises eroberte das Ballett die Säle im Sturm." Da dämmerte es schon bei einigen Mitgliedern: Das Selhofer Original 2016 muss Jürgen Hatwiger sein.

Sein Vater und seine Mutter gehörten schon der KG an. Und 1979 trat er als 24-Jähriger der Großen Selhofer Karnevalsgesellschaft Blau-Weiß ebenfalls bei. Heinz Pfälzer meinte: "Kurios ist, dass unser Selhofer Original überhaupt kein Selhofer ist." Selhof wurde aber zur Zweitheimat des Bad Godesbergers und seiner Frau Ulla, quasi zur karnevalistischen Heimat.

Auf dem von Matthias Palm gestalteten Orden schlägt sich das nieder. Abgebildet sind auf dem edlen Metall neben dem Kurhaus Kaiser die Godesburg, die Spiderman Jürgen Hatwiger wohl als Abflugrampe dient. Vermutlich geht's über den Rhein nach Selhof. Früher schwebte er mit dem "Grosefa-Ballett" unter Leitung von Monika Brodesser und Veronika Ockenfels als Schlittschuhläuferin, Spanierin, Ballerina oder Hawaii-Mädchen im Baströckchen mit schwarzer Langhaar-Perücke über die Tanzfläche. Heute, so Heinz Pfälzer, müsse man ihn als richtiges Arbeitspferd bezeichnen.

"Er ist immer zur Stelle, wenn er gebraucht wird." So baut Hatwiger jedes Jahr mit seinem Arbeitstrupp die Bühne auf, die er 1982 unter der Leitung von Ehrensenator Heinz Pfälzer mit erschaffen hat. Die Reibekuchenbude habe er gestrichen, für eine neue Lautsprecheranlage gesorgt. Seine Hände im Spiel habe er bei vielen Gelegenheiten, oft wirke er im Stillen getreu seinem im Orden eingravierten Leitmotiv: "Üch soll et jot jonn un mir nit schlääch!" Unvergessen sei Jürgen Hatwiger die Zeit als Begleiter des Siebengebirgsprinzenpaares Büb und Uschi Brodesser.

Freuen durften sich Jürgen und Ulla Hatwiger, die seit 1979 im Damenkomitee aktiv ist, jetzt über den gerahmten Ordensentwurf mit dem Superhelden darauf. Mit einem "dreimol Selef Alaaf" wurde das neue Original gefeiert.

[kein Linktext vorhanden]