1. Region
  2. Siebengebirge
  3. Bad Honnef

Weinfest in Rhöndorf vom 5. bis 7. September: Maren Palm hängt ein Jahr dran

Weinfest in Rhöndorf vom 5. bis 7. September : Maren Palm hängt ein Jahr dran

Sie repräsentiert zum zweiten Mal in Folge den Weinort Rhöndorf. Krönung ist am 5. September.

Die Rhöndorfer Weinkönigin Maren I. hat Erfahrung in ihrem Amt, war sie doch schon im vergangenen Jahr die Vertreterin den Weinortes. Wer sie jetzt im General-Anzeiger allerdings nicht wiedererkannt hat, muss sich nicht wundern. Zwar zeigte auch dieses Foto eine attraktive blonde junge Frau, allerdings handelte es sich dabei um die Erpeler Weinkönigin. Das Bild war versehentlich im Text über die Rhöndorfer Majestät erschienen. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Dass die alte die neue Weinkönigin ist, hänge nicht damit zusammen, "dass wir keine Nachfolgerin gefunden hätten", hatte Winzer-Corps-Chef Udo Krahe bei der Verkündung der Personalie in der Weinwirtschaft "Zum Böllchen" klargestellt: Sie habe es einfach so toll gemacht. "Sie hat Rhöndorf und den Verein sehr, sehr gut repräsentiert und ist sehr beliebt." Vor allem aber habe sie sich auch in Sachen Weinbergsproblematik sehr engagiert und sich mit ihren Prinzessinnen und Begleitern an Demonstrationen beteiligt.

Zum Auftakt des 46. Weinfestes am 5. September wird Maren Palm (erneut) gekrönt. "Diesmal kann sie es so richtig genießen", meinte Udo Krahe. Im vergangenen Jahr hatte Maren gerade ihr Abitur abgelegt. Mittlerweile studiert sie Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule in Alfter. Auch in ihrer zweiten Legislaturperiode wird Maren I. wieder von Katharina Palm und Nora Knickenberg begleitet. Neu-Prinzessin ist Luisa Weiss. Roman Luta tritt wieder als Begleiter an, unterstützt von Tobias Engelskirchen. Udo Krahe wünschte bei der Vorstellung allen Beteiligten viel Spaß.

Info

Das Weinfest auf dem Ziepchensplatz findet vom 5. bis 7. September statt. Die Krönung ist am Freitag, 5. September, um 20 Uhr.