Langjährige Mitglieder beim Kirchenchor Sankt Cäcilia Rhöndorf geehrt

Jubilare beim Kirchenchor Rhöndorf ausgezeichnet : Ehrung für Treue zum Gesang

Bei der Jahresversammlung des Kirchenchores Sankt Cäcilia blicken die Rhöndorfer auf ihr Jubiläum 2020.

Bei der Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Sankt Cäcilia Rhöndorf gab es für vier langjährige Mitglieder einen besonderen Moment der Ehrungen. „Mit ihrem Dienst an der Musica Sacra haben Sie manches Opfer auf sich genommen, aber auch viel Freude geschenkt und auch selbst erfahren“: Mit diesen Worten dankte der Cäcilienverband im Erzbistum Köln urkundlich dem Ehepaar Tordis und Hans-Peter Jäger sowie Barbara Lorenz für 40-jährige Mitgliedschaft im Kirchenchor.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Susi Ritter ausgezeichnet. Hans-Peter Jäger war von 1974 bis 1977 Mitglied im Selhofer Kirchenchor. Nach einer Singpause bis 1980 trat er in den Rhöndorfer Sankt Cäcilienchor ein.

Es mache Freude mit lieben Menschen zu singen, zu feiern und Fahrten zu unternehmen, sagte Jäger. „Das Singen ist meistens entspannend und erholsam.“

Tordis Jäger ist seit 1976 im Kirchenchor. Sie schätzt ebenso wie ihr Ehemann das gemeinsame Hobby. Die Gemeinschaft im Chor sei wie eine zweite Familie, sagte sie. „Singen tut Körper und Seele gut.“

Barbara Lorenz ist in einer Musikerfamilie aufgewachsen, ihr liegt das Singen quasi im Blut. Seit 41 Jahren hält sie dem Rhöndorfer Chor die Treue, nachdem sie in früheren Jahren auch in anderen Chören aktiv war. Die Jahreshauptversammlung bot zudem viele interessante Rückblicke auf ein bewegtes Chorjahr. Insgesamt neun Gottesdienste hat der Chor im Berichtjahr 2019 mitgestaltet.

Daneben wurden weitere traditionelle Termine wahrgenommen wie die Karnevalsfeier, die Teilnahme am Maiansingen auf dem Ziepchesplatz mit anschließendem geselligen Beisammensein sowie die vielfältige Unterstützung des Pfarrfestes. Zum zweiten Mal hatten der Chor und die Musikschule zum gemeinsamen Konzert „Abschied von der Krippe“ im Januar eingeladen.

Große Ereignisse werfen im Chorgeschehen ihre Schatten voraus: Der Kirchenchor Sankt Cäcilia feiert 2020 sein 100-jähriges Bestehen. Das Jubiläumsjahr wird mit einem festlichen Chor- und Orchesterkonzert eröffnet und zwar am Sonntag, 15. Dezember 2019, in der Pfarrkirche Rhöndorf.

Das wird auch das erste Konzert mit Andreas Altenrath sein, der seit drei Jahren den Kirchenchor leitet. Die umfangreiche Probenarbeit hat bereits im Mai dieses Jahres begonnen. Zahlreiche Gastsänger werden den Chor unterstützen.

Mehr von GA BONN