Notstrom im Krankenhaus: Kurzzeitiger Stromausfall in Teilen von Bad Honnef

Notstrom im Krankenhaus : Kurzzeitiger Stromausfall in Teilen von Bad Honnef

Dutzende Haushalte in der Bad Honnefer Innenstadt, Selhof und Rhöndorf waren am Montagmittag zeitweise ohne Strom. Bei Bauarbeiten war ein Kabel beschädigt worden, betroffen war auch das Krankenhaus.

In Teilen von Bad Honnef ist am Montagmittag der Strom ausgefallen. Bei Bohrungen im Rahmen von Bauarbeiten im Bereich der Finanzakademie des Landes im Bad Honnefer Süden war gegen 12.50 Uhr ein Mittelspannungskabel beschädigt worden, teilte Jens Nehl, technischer Vorstand der Bad Honnef AG, auf GA-Anfrage mit.

Rund eine halbe Stunde lang waren Teile von Selhof, der Bad Honnefer Innenstadt und Rhöndorf ohne Strom. Wie viele Haushalte genau von dem Ausfall betroffen waren, ist nicht bekannt. Die defekte Kabelstelle sei schließlich herausgeschnitten worden. "Durch ein schnelles Umschalten konnte die Versorgung wieder hergestellt werden", sagte Nehl.

Betroffen war auch das Cura-Krankenhaus in der Bad Honnefer Innenstadt. Probleme habe es jedoch nicht gegeben, die Versorgung notwendiger Geräte konnte über ein Notstromaggregat sichergestellt werden, teilte ein Haustechniker der Klinik mit.

Mehr von GA BONN