Konzert in Rhöndorf: Kirchenchor und Musikschüler musizieren gemeinsam

Konzert in Rhöndorf : Kirchenchor und Musikschüler musizieren gemeinsam

Schon im Sommer begannen die Proben für das Konzert, das Musikschüler und der Cäcilienchor nun in der Rhöndorfer Pfarrkirche gaben. Die Mühe hat sich gelohnt. Das Publikum applaudierte begeistert.

Auch durch das ungemütliche Wetter ließen sich Musikfreunde nicht davon abhalten, das Konzert zum Abschied von der Weihnachtszeit in der Kirche Sankt Marien in Rhöndorf zu besuchen. Und sie wurden belohnt: Das Konzert der Musikschule Bad Honnef in Zusammenarbeit mit dem Rhöndorfer Kirchenchor Sankt Cäcilia war ein voller Erfolg. Die Künstler aller Generationen verzauberten das Publikum mit einem magischen Auftritt.

Für Andreas Altenrath, Dirigent, Organist und Leiter von Sankt Cäcilia, war das Konzert etwas ganz Besonderes. Ihm sei es wichtig, ein letztes Mal Weihnachten zu feiern und so dem Fest der Liebe einen würdigen Abschied zu bereiten, sagte er. Das zeigte sich auch an dem Aufwand, den die Musiker betrieben. Bereits seit den Sommerferien liefen die Vorbereitungen.

Antonia Schwager, Leiterin der Musikschule Bad Honnef, legt ebenfalls großen Wert auf diesen Abschied von der Krippe, berichtete sie. Außerdem schätzt sie die Zusammenarbeit mit dem Rhöndorfer Kirchenchor und sieht darin einen besonderen Gewinn für die Jugend.

Lieder zum Mitsingen und zum Genießen

In festlichem Rahmen spielten und sangen die Ausführenden eine Stunde lang weihnachtliche Lieder, sowohl zum Mitsingen wie „Es ist ein Ros’ entsprungen“ als auch Anspruchsvolles zum Zuhören und Genießen wie den „Abendsegen“ von Engelbert Humperdinck und Kompositionen von Händel (die Hirtensinfonie aus dem Messias), Telemann und Haydn. Das große Finale „Menschen, die ihr wart verloren“ begeisterte das Publikum in der Kirche, das stehend applaudierte.

Die Kooperation zwischen dem Kirchenchor und der Musikschule Bad Honnef stellte sich als voller Erfolg heraus. Aufgrund der großzügigen Spenden, um die das Publikum statt Eintritt gebeten worden war, konnten die Kosten gedeckt werden, so Schwager.

Der Kirchenchor Sankt Cäcilia Rhöndorf feiert in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen. Das Jubiläum feiert er am Jahresende mit einem ganz besonderen Ereignis: Am Sonntag, 15. Dezember, gibt der Chor ein festliches Konzert.

Einen ebenfalls beeindruckenden musikalischen Abschied von der Krippe gestaltete der Frauenchor Cantus Cantabilis Rhein-Sieg für seine Zuhörer in der Kirche Sankt Laurentius in Oberdollendorf. Der Meisterchor begeisterte mit Stücken aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen und in mehreren Sprachen.

Unter der Leitung von Artur Rivo bescherten die Sängerinnen einen besinnlichen Ausklang der Weihnachtszeit.

Mehr von GA BONN