Abschied in Bad Honnef: Hochschule zeichnet ihre Besten aus

Abschied in Bad Honnef : Hochschule zeichnet ihre Besten aus

An der Graduierungsfeier der IUBH im Bonner Kameha Grand Hotel nehmen rund 700 Gäste teil. Viele der 140 Absolventen wenden sich nach dem Studienabschluss ihrer Karriere im Hotel- oder Tourismusmanagement zu.

Zahlreiche Studierende haben im Wintersemester ihr Studium an der Internationalen Hochschule Bad Honnef/Bonn (IUBH) am Campus Bad Honnef, in Bad Reichenhall oder im Fernstudium erfolgreich abgeschlossen. 140 Absolventen nahmen an der feierlichen Graduierung im Kameha Grand Hotel mit mehr als 700 Gästen teil. Sie wurden von Vertretern des Rektorats der Hochschule und Vizelandrätin des Rhein-Sieg-Kreises, Notburga Kunert, beglückwünscht.

Traditionell wurde der „IUBH Best Thesis Award“, gestiftet von der Gesellschaft der Förderer der Internationalen Hochschule, verliehen – ein Preis, mit dem die jeweils besten Bachelor- und Masterarbeiten ausgezeichnet werden. Franziska Bernholz, Absolventin International Tourism Management, wurde für ihre Bachelorarbeit ausgezeichnet, Franziska Hoffmann, Absolventin Marketing Management, für ihre Masterarbeit. Laudator Eric Hügel, selbst IUBH-Absolvent, überreichte ihnen je einen Buchgutschein in Höhe von 250 Euro.

Abschlüsse mit der Durchschnittsnote 1,1

Die besten Studienabschlüsse: Marie-Christine Müller glänzte mit einem Bachelorabschluss mit der Note 1,1 im Fachbereich International Tourism Management, Tim Holzapfel erreichte ebenfalls eine Durchschnittsnote von 1,1 im Masterprogramm International Marketing Management. Beide erhielten Hotelgutscheine vom Klosterhotel Marienhöh und me and all hotels. Den Festvortrag hielt Professor Martin Roll, Managing Director AHS Aviation Handling Services GmbH und Honorarprofessor an der Hochschule. Er riet den Absolventen, früh Ziele und Prioritäten zu setzen, diese aber auch immer wieder zu hinterfragen und gegebenenfalls neu zu bewerten.

Mehr als die Hälfte der Absolventen graduierten in den Fachbereichen Hotel- und Tourismusmanagement; ein großer Teil hat bereits Stellen im In- und Ausland angetreten und war zur Graduierungszeremonie angereist. Die Hochschule bietet mit der IUBH School of Business and Management ein englischsprachiges Präsenzstudium als Wegbereiter für internationale Karrieren. An den Standorten Bad Honnef, Bad Reichenhall und Berlin umfasst das Angebot Bachelor–, Master- und MBA-Programme im Internationalen Management, Marketing-, Hotel-, Tourismus-, Event- und Luftverkehrsmanagement, Transport & Logistics Management sowie International Business. Die Hochschule hat 2000 Studierende und 100 Professoren und Lehrbeauftragte aus gut 100 Nationen. Träger ist die Career Partner GmbH.

Mehr von GA BONN