Duales Studium gestartet: Hochschule Bad Honnef und IHK kooperieren

Duales Studium gestartet : Hochschule Bad Honnef und IHK kooperieren

Die Internationalen Hochschule Bad Honnef (IUBH) und IHK ermöglicht im dualen Modell eine anerkannte Berufsausbildung und einen Bachelor-Abschluss in BWL. Nach Abschluss können die Teilnehmer Praxis- und Berufserfahrung vorweisen.

Die Eckdaten: Die Ausbildungs- und Studiendauer beträgt sechs bis acht Semester; der Abschluss ist der Bachelor of Arts BWL und ein IHK-Abschluss. An drei Tagen pro Woche läuft die Ausbildung im Betrieb, an je einem Tag besuchen die Studierenden den fachspezifischen Unterricht am Robert-Wetzlar-Berufskolleg in Bonn und das Studium in Bad Honnef. Die Berufsschule ist verbindlich. Nach Abschluss der Ausbildung ist eine Fortsetzung des Studiums unabdingbar. Die Studierenden schließen ein halbes Jahr nach Abschluss der Ausbildung ihr Studium ab.

Studienbeginn ist zum Wintersemester (1. November). Die IUHB und die IHK würden sich freuen, wenn die Studiengebühren vom Ausbildungsbetrieb übernommen würden. Ausbildungsgänge, die sich für das Studium eignen: Hotelkaufmann, Kaufmann für Tourismus, Industriekaufmann, Hotelfachmann, Bankkaufmann, Assistent für Hotelmanagement, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufmann für Groß- und Außenhandel, Kaufmann für Büromanagement, Bürokaufmann, Fachmann für Systemgastronomie und Kaufmann für Einzelhandel.

Mehr von GA BONN