Polizei ermittelt: Diebe stehlen hochwertigen BMW in Bad Honnef

Polizei ermittelt : Diebe stehlen hochwertigen BMW in Bad Honnef

Indem sie das schlüssellose Zugangsystem überwunden haben, haben Diebe einen hochwertigen BMW X5 aus Bad Honnef gestohlen. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Auf einen hochwertigen BMW hatten es Diebe in Bad Honnef abgesehen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, haben die noch unbekannten Täter Anfang der Woche einen schwarzen BMW X5 gestohlen, der an einer Hauseinfahrt in der Austraße abgestellt war. Demnach wurde der SUV zwischen Montagabend, 23.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 8.20 Uhr, entwendet. Die Täter haben dazu das schlüssellose Zugangssystem („Keyless Go“) des Wagens überwunden, konnten diesen so öffnen und schließlich auch starten. Die Ermittler suchen nach Zeugen und bitten unter der Telefonnummer 0228/150 um Hinweise.

Der Polizei zufolge kundschaften die Diebe bei diesem Vorgehen im Vorfeld geeignete Fahrzeuge aus und greifen das Signal der Schlüssel in unmittelbarer Nähe zur Haustür mit einem Funkwellenverlängerer ab. Die Beamten raten daher Besitzern von Autos mit solchen Systemen, Autoschlüssel nicht in der Nähe der Eingangstür zu legen, sondern sie stattdessen in einer Metallbox oder in Schlüsseletuis aufzubewahren, die vom Schlüssel ausgehende Funksignale abschirmt. Zudem rät die Polizei, Autos wenn möglich nicht am Straßenrand oder in ungesicherten Carports abzustellen, sondern in einer abschließbaren Garage oder zumindest an gut beleuchteten und belebten Straßen.

Anwohner sollten zudem auf Personen oder Fahrzeuge mit auswärtigem Kennzeichen achten, die mehrmals langsam durch die Straße streifen, sich das Kennzeichen notieren und die Polizei informieren. Die Beamten raten Autofahrern, den Zündschlüssel auch bei kurzer Abwesenheit immer abzuziehen und beim Abstellen das Lenkradschloss einzurasten.

Mehr von GA BONN