Einsatz in Bad Honnef: Brennende Holzkiste ruft Feuerwehr auf den Plan

Einsatz in Bad Honnef : Brennende Holzkiste ruft Feuerwehr auf den Plan

Einsatzkräfte der Bad Honnefer Feuerwehr sind am frühen Dienstagmorgen zu einem Brand an einem Wohnhaus im Rosenweg ausgerückt. Der Einsatz konnte jedoch schnell beendet werden.

Die Feuerwehr war alarmiert worden, weil hinter den zum Haus gehörenden Garagen eine Holzkiste brannte. Wie Einsatzleiter Björn Haupt dem GA vor Ort berichtete, hatte der Bewohner des Hauses bereits selbst begonnen, die Kiste zu löschen. Die Wehrleute suchten mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach Glutnestern und belüfteten das Haus, in das durch eine geöffnete Balkontür Rauch eingedrungen war. Für die Bewohner bestehe jedoch "keine große Beeinträchtigung", so Haupt.

Verletzt wurde durch den Brand niemand. 20 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Ursache für das Feuer ist bislang unbekannt.

Mehr von GA BONN