St. Martin Kirche Selhof: Brand in Kirche: Vorerst keine Gottesdienste möglich

St. Martin Kirche Selhof : Brand in Kirche: Vorerst keine Gottesdienste möglich

Feueralarm im Gotteshaus: In der St. Martin Kirche in Selhof hat es am späten Freitagnachmittag gebrannt. Die Feuerwehr hatte die Flammen zwar schnell unter Kontrolle, jedoch kann die Kirche bis auf Weiteres nicht mehr genutzt werden.

Zu einem Brand in der St. Martin Kirche in Selhof wurde die Feuerwehr Bad Honnef am späten Freitagnachmittag gerufen. Wie Björn Haupt, stellvertretener Sprecher der Feuerwehr mitteilte, wurde die Alarmstufe bereits bei der Anfahrt erhöht.

Aus dem Eingangsportal der Kirche schlugen bereits Flammen. Der brennende Türrahmen des Eintrittsbereichs konnte von den Einsatzkräften aber schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Durch die Bauweise des Gebäudes und nachglühende Brandteile hatte die Feuerwehr mit der entstandenen starken Rauchentwicklung mehr zu kämpfen als mit den Flammen. Bei dem Brand wurde niemand verletzt.

Wie der Kirchenvorstand dem GA am Freitagabend mitteilte, bleibt die Kirche nach dem Brand bis auf Weiteres geschlossen. Die Familienmesse am Sonntag um 10 Uhr fällt ebenfalls aus.

Mehr von GA BONN