Von Unfallort geflüchtet: Autofahrer fährt Frau in Bad Honnef an

Von Unfallort geflüchtet : Autofahrer fährt Frau in Bad Honnef an

An einer Baustelle in Bad Honnef ist am Montagmorgen eine 21-Jährige von einem dunklen Wagen angefahren worden. Der Fahrer flüchtete, die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der mit seinem Wagen am Montagmorgen in Bad Honnef eine Fußgängerin angefahren haben soll. Eine 21-Jährige überquerte der Polizei zufolge gegen 6.45 Uhr aus der Straße "Am Wolfshof" kommend eine Fußgängerfurt über die Menzenberger Straße in Richtung Theodor-Waechter-Straße, als zum selben Zeitpunkt ein dunkler SUV auf der Menzenberger Straße in Richtung Bahnhofstraße fuhr.

Als der Autofahrer aufgrund einer Baustelle auf die linke Spur ausweichen musste, stieß er samt seinem Wagen mit der Frau zusammen. Die 21-Jährige stürzte daraufhin zu Boden und wurde leicht verletzt. Die noch unbekannte Person fuhr davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Zu der flüchtigen Person und zum dunklen Fahrzeug liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Hinweise zum Unfallgeschehen oder zum flüchtigen Auto nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 0228/150 entgegen.