Jahreshauptversammlung: Schwierige Neubesetzung beim SV Blau-Gelb Dernau

Jahreshauptversammlung : Schwierige Neubesetzung beim SV Blau-Gelb Dernau

Als keine einfache Aufgabe hat sich die Nachbesetzung von Vorstandsposten bei der Jahreshauptversammlung der Abteilung Alte Herren des Sportvereins (SV) Blau-Gelb Dernau erwiesen.

21 der mehr als 100 Mitglieder zählenden Abteilung waren der Einladung des Abteilungsvorsitzenden Nils Leberzammer nach Marienthal gefolgt. Dieser verwies in seinem Geschäftsbericht für das Jahr 2018 unter anderem auf die teilweise geringen Beteiligungen bei den Aktivitäten der Abteilung. Sportlich sei das Ergebnis in Ordnung, aber leider hätten nur neun Partien in der Freiluftsaison austragen werden könne. So hoffe die Abteilung auf neue Gegner im Fußballjahr 2019. Der Bericht von Kassierer Christian van de Loo bescheinigte eine gute Kassenlage und wurde von den Kassenprüfern Rainer Drähter und Stephan Winkler bestätigt.

Bei den anstehenden Wahlen des Vorstands, der immer nur teilweise neu gewählt, um eine kontinuierliche Vorstandsarbeit zu gewährleisten, wurde Kassierer Christian van de Loo einstimmig im Amt bestätigt. Ein Nachfolger für den scheidenden Alexander Scholz als Schriftführer wurde hingegen zunächst nicht gefunden. Einige Diskussionen erforderte es zudem, die Posten von Jürgen Kurth und Rainer Neiß als Beisitzer zu besetzen, bevor diese von Matthias Schell und Elmar Paetz übernommen wurden.

Nach einer weiteren kurzen Unterbrechung erklärte sich der bisherige Beisitzer Rainer Hilberath bereit, Schriftführer zu werde. Auch er wurde einstimmig gewählt. Dadurch war ein weiterer Beisitzer-Posten zu besetzen, was mit Manfred Schäfer gelang. Er ist indes zunächst nur für ein Jahr gewählt, während alle anderen neu Gewählten für zwei Jahre im Amt sind. Der Vorsitzende Nils Leberzammer sowie die Beisitzer Timo Paetz und Mike Sebastian standen nicht zur Wahl und verbleiben für ein weiteres Jahr im Amt.

Nach den Wahlen bedankte sich der Vorsitzende im Namen der aller „Alten Herren“ mit Präsenten bei den nun ausgeschiedenen langjährigen Vorstandsmitgliedern Alexander Scholz, der neun Jahre im Vorstand aktiv war, sowie bei Jürgen Kurth und Rainer Neiß, die jeweils auf eine elfjährige Vorstandstätigkeit zurückblickten. Die Termine für das Sportjahr standen ebenfalls auf der Tagesordnung. Der Sportlerball wird bereits am Samstag, 12. Januar, gefeiert.

Der Eselscup wird am Freitag und Samstag, 14. und 15. Juni, ausgetragen. Die Abendveranstaltung am Samstag wird dabei erstmals auf dem Dernauer Weinbrunnenplatz abgehalten. Die Mannschaftstour 2019 führt die Abteilung am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, an die Mosel. Zudem kam die Bitte auf, um größtmögliche Beteiligung der „Alten Herren“ bei der Reinigungsaktion rund um die Ahr-Rotwein ICX-Arena Ende Februar.⋌