Rheinbacher Montemare eröffnet die Saison

Rheinbacher Montemare eröffnet die Saison

Die Bornheimer laden ab Samstag ins Freibad ein. Die Wassertemperaturen liegen zwischen frischen 16 und 17 Grad.

Rheinbach/Bornheim. (WM) Auf die Plätze, fertig, los - mit einem mutigen Satz springen die Jungs ins Wasser. Mutig deswegen, weil die Wassertemperaturen doch noch recht frisch sind, sie liegen zwischen 16 und 17 Grad. Im Rheinbacher Montemare wurde am Donnerstag die Freibadsaison eröffnet.

So früh wie noch nie, erklärte Sigrid Wildschütz am Freitag. "Wir haben auf das schöne Wetter reagiert und die Eröffnung vorgezogen. Wir werden aber die Freiflächen draußen auch wieder zu machen, wenn es regnet und kalt ist." Vor allem Kinder hatten in den vergangenen Tagen häufiger angerufen und nach dem Freibad gefragt. Am Donnerstag waren es auch eher junge Badefreunde, die sich im Kleinkinderbecken, dem 50-Meter-Becken und am Sprungturm tummelten.

Info Mehr Infos zu Freizeit- und Freibädern im Freizeit-GuideAm Samstag folgt das zweite Freibad im linksrheinischen Rhein-Sieg-Kreis. Das Bornheimer Freizeitbad öffnet heute seine Badelandschaft und das Schwimmbecken, wie Badleiter Lars Kaiser gestern ankündigte. Umfangreiche Arbeiten an den anderen Becken seien dann Anfang Mai abgeschlossen, so dass das gesamte Freibad zur Verfügung stehen wird. Auch die Liegewiese, über deren Zukunft die Bornheimer am 22. Mai per Bürgerentscheid bestimmen.

Mehr von GA BONN