Polizei stellt drei jugendliche Diebe in Duisdorf

Polizei stellt drei jugendliche Diebe in Duisdorf

Duisdorf. (jst) Die Polizei hat am Montag um 1.15 Uhr drei Jugendliche auf dem Schmittgasser Kirchweg festgenommen, weil sie einen Wagen aufgebrochen und daraus mehrere CDs, eine Freisprechanlage und zwei Kameras im Gesamtwert von mehreren hundert Euro gestohlen hatten.

Ein Anwohner hatte den Einbruch der Polizei gemeldet. Die drei Tatverdächtigen - zwei sind 15, der dritte 17 Jahre alt - hatten nach Angaben der Polizei das Diebesgut in Rucksäcken verstaut.

Nach Abschluss der ersten Ermittlungen hat die Polizei die drei ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Das Kriminalkommissariat 1 der Polizeiinspektion West übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Mehr von GA BONN