Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

Polizei nimmt zwei Einbrecher fest

Duo hatte Fenster in Oberkasseler Schule eingeschlagen

Oberkassel. (rjo) Beim Abtransport ihrer Diebesbeute wurden in der Nacht zum Rosenmontag, gegen 3 Uhr, zwei Jugendliche von einem Zeugen gestört, die zuvor laut Polizeibericht in die Grundschule an der Kastellstraße in Oberkassel eingebrochen waren.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte das Duo ein Fenster eingeschlagen und dann die Schule gezielt nach Wertgegenständen durchsucht. Die beiden Einbrecher stellten sich einen Computerlaptop und einen Drucker zum Abtransport bereit. Als ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam wurde, flüchteten die beiden Jugendlichen - nach dem aktuellen Sachstand ohne Beute - vom Tatort.

Eine alarmierte Funkstreifenwagenbesatzung stellte die Jugendlichen im Alter von jeweils 16 Jahren jedoch kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe des Tatortes und nahm sie vorläufig fest. Da die Beschuldigten, die der Polizei auf dem Gebiet der Eigentumskriminalität bekannt sind, augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung standen, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Nach erfolgter Spurensicherung am Tatort dauern die Ermittlungen der Beueler Kriminalwache an.

Mehr von GA BONN