Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Müsch

Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Müsch

48-Jähriger kommt in einer Kurve von der Fahrbahn ab

Müsch. (wom) Ein Motorradfahrer ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Müsch ums Leben gekommen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war der 48 Jahre alte Düsseldorfer auf der B 258 vom Nürburgring in Richtung Blankenheim unterwegs.

Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet der Motorradfahrer in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Der 48 Jahre als Fahrer des Wagens aus dem Raum Mayen wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße musste für eineinhalb Stunden voll gesperrt werden.