Mit 1,9 Promille auf Parkplatzsuche - Zusammenstoß in Swisttal-Essig

Mit 1,9 Promille auf Parkplatzsuche - Zusammenstoß in Swisttal-Essig

Verfahren gegen 57-Jährige eingeleitet

Swisttal-Essig. (bb) Zwei Gläser Wein, die sie nach eigenen Angaben getrunken hatte, haben eine 57-Jährige den Führerschein gekostet. Weil sie auf der Suche nach einem Parkplatz die Klosterstraße in Essig kreuzte, ohne auf den Verkehr zu achten, stieß ihr Fahrzeug mit dem Kleintransporter eines 27-Jährigen zusammen.

Laut Polizeibericht fiel den Beamten der Rheinbacher Wache bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei der 57-Jährigen auf. Der Alkotest ergab 1,9 Promille. Es wurde eine Blutprobe veranlasst, der Führerschein eingezogen und ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Mehr von GA BONN