Mehrere Kilometer Stau nach Unfall am Kreuz Meckenheim

Mehrere Kilometer Stau nach Unfall am Kreuz Meckenheim

Zwei Schwerverletzte

Region. (bd) Auf bis zu vier Kilometer staute sich der Verkehr nach einem Unfall auf der A 61 kurz vor dem Meckenheimer Kreuz. Auf der A 565 war die Fahrzeugschlange zwischen Merl und dem Kreuz rund zwei Kilometer lang.

Gegen 9.45 Uhr hatte ein Autofahrer, der in Richtung Koblenz fuhr, das Ende eines Staus zu spät gesehen und schob mit seinem Wagen trotz einer Vollbremsung zwei Fahrzeuge ineinander. Einer der Fahrer und sein Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 11.20 wurde die Unfallstelle geräumt, und der Stau löste sch ganz langsam auf.