Landwirtschaft im Mittelpunkt

Landwirtschaft im Mittelpunkt

Gemeinde Alfter und Gewerbeverein planen dritte Leistungsschau

Alfter. (kfr) Aller guten Dinge sind drei. Nach zwei erfolgreichen Durchgängen - 2007 und 2008 - gibt es am Sonntag, 23. August, wieder eine Auflage der Gewerbeschau rund ums Oedekovener Rathaus.

Dort sollen sich in der Zeit von 10 bis 18 Uhr die Gewerbetreibenden aus Handwerk, Handel, produzierendem Gewerbe und Dienstleistung sowie Freiberufler präsentieren. Organisiert wird das Ganze von der Gemeinde Alfter, die vom Gewerbeverein um dessen Vorsitzenden Karl-Ernst Schäfers unterstützt wird.

Weil die Gemeinde außerdem 2009 ihr 40-jähriges Bestehen feiert, wird es bereits am Freitag, 21. August, einen Festakt sowie eine Ausstellung im Rathaus geben. Das sagte Bürgermeisterin Bärbel Steinkemper auf Anfrage.

An ein Eröffnungskonzert war ursprünglich am Samstag gedacht worden. Weil am gleichen Tag aber auch das Derletalfest stattfindet, habe man auf diesen Termin verzichtet, so Steinkemper.

Überschrieben ist die Leistungsschau, bei der sich zuletzt 81 Aussteller engagierten, mit den Themen Landwirtschaft und Energieeffizienz. Der Grund liegt vor der Haustür: Alfter sei zu 50 Prozent landwirtschaftlich geprägt und der Umgang mit Energie-Ressourcen werde immer wichtiger. Zudem hätten viele Landwirte schon in den vergangenen beiden Jahren ihre Dienstleistungen rund um Ackerbau und Viehzucht ausgestellt.

"Wir hoffen, dass sich die Landwirte auch in diesem Jahr wieder beteiligen werden", sagt Steinkemper. Mitziehen sollen aber auch die Handwerker, die sich in der Vergangenheit eher zurückhielten.

"Wir wünschen uns sehr, diejenigen, die hier ihre Dienstleistungen anbieten, ins Boot holen zu können", betont Ursula Schüller vom Fachbereich Wirtschaftsförderung und Liegenschaften. Die Gemeinde denkt dabei an Malerbetriebe, die oft Fassadendämmsysteme im Programm haben, wie auch an Dachdecker und Heizungsinstallateure.

Sonderveröffentlichung Werben Sie in der aufmerksamkeitsstarken Sonderveröffentlichung des General-Anzeigers zur Gewerbeschau Alfter 2009:
Alle Infos zu Formaten und Preisen finden Sie hier (pdf-Datei, 1 MB).

Mehr von GA BONN