B42 zwischen Linz und Unkel: Mann bedrängt und nötigt andere Autofahrer

Zwischen Linz und Unkel : Mann bedrängt und nötigt Autofahrer auf der B42

Ein Mann soll auf der B42 zwischen Linz und Unkel andere Autofahrer bedrängt, genötigt und sie mit riskanten Fahrmanövern gefährdet haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei sucht nach einem Mann, der am Samstagmorgen andere Autofahrer auf der Bundesstraße 42 bedrängt und genötigt hat. Wie die Beamten mitteilten, war der als junger Mann beschriebene Fahrer gegen 9 Uhr von Linz nach Unkel unterwegs, drängelte mehrfach den vorausfahrenden Verkehr und bremste diesen nach gefährlichen Überholmanövern ohne Grund aus.

In Unkel blockierte der Mann dann mit seinem dunklen Nissan die Kreuzung, stieg aus und drohte dem hinter ihm fahrenden Autofahrer. Anschließend fuhr er davon. Der Verdächtige soll Beschreibungen zufolge helle Haare mit kurz rasierten Seiten haben sowie groß und stämmig sein. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet unter der Telefonnummer 02644-9430 um Hinweise.