1. Region
  2. Köln & Rheinland

Zoobrücke in Köln: 19-Jähriger von Transporter erfasst - Lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährlich verletzt : Fußgänger auf Zoobrücke in Köln von Transporter erfasst

Ein 19-Jähriger ist am Freitagabend lebensgefährlich verletzt worden, als er auf der Zoobrücke in Köln über die Fahrbahn lief und von einem Transporter erfasst wurde. Es besteht der Verdacht, dass Drogen im Spiel waren.

Ein 19-Jähriger ist am späten Freitagabend auf der Zoobrücke in Köln von einem Transporter erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Demnach gehen die Ermittler Hinweisen nach, wonach der Mann unter Drogen gestanden haben soll, als er über die Fahrbahn lief.

Ein 51-Jähriger erfasste den Mann mit seinem roten Transit frontal. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.