Autobahn 57: Vier Schwerverletzte bei Unfall nahe Köln

Autobahn 57 : Vier Schwerverletzte bei Unfall nahe Köln

Ein Unfall mit einem Auto hat am Samstagabend in der Tangente der A57 zur A1 in Fahrtrichtung Köln vier Schwerverletzte gefordert. Ein vollbesetzter Twingo hatte sich überschlagen.

Mit vier Schwerverletzten endete am Samstag ein Unfall mit einem Pkw nahe Köln. Wie Polizei am Montagmittag mitteilte, überschlug sich ein vollbesetzter Renault Twingo gegen 18 Uhr in der Tangente der A57 zur A1 in Fahrtrichtung Köln und landete auf dem Grünstreifen.

Die 44-jährige Fahrerin sowie drei 45, 50 und 84 Jahre alte Mitfahrer mussten mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zeugenaussagen zufolge soll die Fahrerin weit links in der Tangente gefahren sein und beim Gegenlenken die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren haben.

Mehr von GA BONN