Polizei bittet um Hinweise: Unbekannter versucht Auto in Köln anzuzünden

Polizei bittet um Hinweise : Unbekannter versucht Auto in Köln anzuzünden

Ein Unbekannter hat versucht, in Köln-Weidenpesch ein Auto in Brand zu stecken. Bereits im Dezember 2017 gab es in unmittelbarer Nähe eine ähnliche Tat.

Bereits in der Nacht zum 1. Juni hat ein Unbekannter versucht, einen weißen Opel Adam in Köln-Weidenpesch anzuzünden. Die Polizei Köln sucht nun nach Hinweisen aus der Bevölkerung.

Der Täter hatte das Auto, das in der Straße Heckpfad in der Auffahrt der Hausnummer 1 stand, bereits mit Benzin übergossen. Zeugen haben einen 1,80 Meter großen Mann mit kurzen Haaren und dunkler Kleidung vom Tatort wegrennen sehen. Bereits im Dezember 2017 hatten unbekannte Täter in der Nähe des aktuellen Tatorts einen schwarzen Opel angezündet.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0221/2290 oder unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

Mehr von GA BONN