Überfall in Köln-Mülheim: Unbekannte bedrohen 24-Jährigen mit Schusswaffe

Überfall in Köln-Mülheim : Unbekannte bedrohen 24-Jährigen mit Schusswaffe

Bei einem versuchten Raub in Köln-Mülheim haben drei unbekannte Männer einen 24-Jährigen verfolgt und mit einer Waffe bedroht. Die Täter konnten fliehen. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Überfall.

Am Montag haben drei unbekannte Männer einen 24-Jährigen in Köln-Mülheim mit einer Schusswaffe bedroht. Die Männer verfolgten den jungen Mann aus Rösrath gegen 23 Uhr nach einem Kneipenbesuch auf der Adamstraße bis zum Wiener Platz, teilte die Polizei am Dienstag mit. Sie forderten ihn mit vorgehaltener Waffe auf, ihnen sein Smartphone auszuhändigen. Der Rösrather floh in eine nahegelegene Apotheke, ohne sein Smartphone herauszugeben.

Die Täter rannten über die Genovevastraße in Richtung Bergisch-Gladbacher-Straße davon. Das Opfer beschreibt den Mann mit der Waffe wie folgt:

  • groß und schlank
  • etwa 20 Jahre
  • schwarze Haare
  • schwarze Kleidung
  • schwarze Mütze

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen der Tat, sich unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden.

Mehr von GA BONN