Vier "Heartbreak Century"-Konzerte in Deutschland: Tickets für Sunrise Avenue Tour 2017 bereits ausverkauft

Vier "Heartbreak Century"-Konzerte in Deutschland : Tickets für Sunrise Avenue Tour 2017 bereits ausverkauft

Sunrise-Avenue kommt im November nach Köln: Auf einer kleinen Tour mit nur vier Stopps in Deutschland präsentiert die Band ihr neues Album "Heartbreak Century". Tickets im Vorverkauf waren binnen weniger Minuten komplett ausverkauft.

Die finnische Rockband hat länger auf ein neues Album warten lassen. Jetzt ist es soweit und am 6. Oktober wird Sunrise Avenue ihr "Heartbreak Century"-Album veröffentlichen. Um auch ihren deutschen Fans die neuen Songs zu präsentieren, kommt die Band im November nach Deutschland.

In nur vier Städten werden die Finnen im Rahmen ihrer "Heartbreak Century"-Tour auftreten, eine davon ist Köln. Am 13. November sind Sunrise Avenue zu Gast in der Essigfabrik im Kölner Stadtteil Deutz. Auch in Berlin im Kesselhaus, in München in der Theaterfabrik und in Hamburg im Docks werden Sunrise Avenue ihre Fans begeistern.

Für ihre Konzerte hat die Band kleine Locations gewählt, was vermuten lässt, das im folgenden Jahr eine größere Tour anstehen könnte.

Fünftes Studioalbum

Das "Heartbreak Century"-Album ist das fünfte Studioalbum der Band. Zuletzt hatten Sunrise Avenue 2013 ihr Album "Unholy Ground" auf den Markt gebracht und seitdem die Fans warten lassen. Besonders ihre Songs "Fairytale Gone Bad" im Jahr 2006 und "Hollywood Hills" im Jahr 2011 haben die Band berühmt gemacht.

Der Vorverkauf zur "Heartbreak Century"-Tour ist am Mittwochmorgen, 2. August, um 10 Uhr gestartet. Binnen weniger Minuten waren die Tickets sowohl für die deutschen Konzerte als auch alle anderen europaweit komplett ausverkauft.

Mehr von GA BONN