Demo in Köln: Tausende demonstrieren gegen Handelsabkommen

Demo in Köln : Tausende demonstrieren gegen Handelsabkommen

Viele tausend Menschen haben sich in Köln auf den Weg zur Demonstration gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und Ceta gemacht.

Mit Plakaten und Trillerpfeifen kamen sie im rechtsrheinischen Stadtteil Deutz zusammen. Von dort aus soll die Kundgebung am Mittag über den Rhein in Richtung Innenstadt ziehen. Die Veranstalter erwarten in Köln bis zu 30.000 Menschen. Laut Polizei gab es keine Zwischenfälle, vorsichtshalber sind die Beamten aber mit starken Kräften vertreten.

Ein Bündnis aus Gewerkschaften, Umweltverbänden und kirchlichen Gruppen hat zu einem bundesweiten Aktionstag mit zeitgleichen Demonstrationen in sieben Städten aufgerufen. Die Gegner der Abkommen befürchten unter anderem die Aushöhlung von Umwelt- und Sozialstandards.

Mehr von GA BONN