Womöglich technischer Defekt: Tankschiff gerät auf dem Rhein in Köln in Brand

Womöglich technischer Defekt : Tankschiff gerät auf dem Rhein in Köln in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist es auf einem Schiff, das in Köln auf dem Rhein fuhr, zu einem Brand gekommen. Die Besatzungmitglieder blieben unverletzt.

Am Donnerstagnachmittag gegen 15 Uhr hat auf dem Rhein in Köln ein Tankschiff gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, war das Schiff in Richtung Niederlande unterwegs, als der Schiffsführer von seinem Führerhaus aus Rauch entdeckte, der aus dem Maschinenraum aufstieg.

Er wendete das Schiff und hielt rechtrheinisch auf Höhe des Deutzer Vorhafens an. Die Feuerwehr und die Wasserschutzpolizei rückten an, um das Feuer zu löschen. Die sechs Besatzungsmitglieder blieben unverletzt. Das Tankschiff war nicht befüllt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hat ein technischer Defekt im Maschinenraum den Brand ausgelöst.

Mehr von GA BONN