Versuchter Einbruch in Wesseling: Täter wollten Dach mit Bagger durchbrechen

Versuchter Einbruch in Wesseling : Täter wollten Dach mit Bagger durchbrechen

Ein kurioser Einbruchsversuch hat sich jetzt in Wesseling ereignet. Wie die Polizei aus dem Rhein-Erft-Kreis berichtet, hätten bislang unbekannte Täter versucht, mit einem Bagger in einen Supermarkt zu gelangen – allerdings erfolglos.

Nach Angaben der Polizei brachen die Täter am vergangenen Montag zwischen 2.30 Uhr und 4.30 Uhr mehrere Baustellenfahrzeuge auf einem Baugrundstück an der West-Devon-Straße auf. Sie seien mit besagtem Bagger über das angrenzende Grundstück gefahren und hätten dabei weitere Baustellenfahrzeuge, Zäune und eine Straßenlaterne beschädigt, heißt es weiter. Auf dem Gelände eines Lebensmitteldiscounters zerstörten sie laut Polizei mit der Baggerschaufel das Dach des Gebäudes. Teile der Solaranlage wurden heruntergerissen.

Ins Gebäude konnten die Täter nicht gelangen, es entstand laut Polizei aber ein erheblicher Sachschaden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der West-Devon-Straße gesehen haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter 02233/520 entgegen.

Mehr von GA BONN