1. Region
  2. Köln & Rheinland

Festnahme der Bundespolizei: Steuerhinterzieher am Flughafen Köln/Bonn festgenommen

Festnahme der Bundespolizei : Steuerhinterzieher am Flughafen Köln/Bonn festgenommen

Ein 44-Jähriger wollte vom Flughafen Köln/Bonn nach London fliegen. Doch in das Flugzeug stieg der Mann nicht, die Polizei nahm den Gesuchten nach der Kontrolle fest.

Am Flughafen Köln/Bonn hat die Polizei einen gesuchten Steuerhinterzieher festgenommen. Der 44-Jährige wurde von der Staatsanwaltschaft Düsseldorf per Haftbefehl gesucht, da er eine Geldstrafe in Höhe von 48.000 Euro bislang nur zum Teil bezahlt hatte. Das teilte die Bundespolizei am Dienstagmorgen mit.

Demnach versuchte der Mann am vergangenen Samstag vom heimischen Airport nach London auszureisen. Bei der Grenzkontrolle stellten die Beamten fest, dass er 2013 zu einer Strafe von 600 Tagessätzen zu je 80 Euro verurteilt worden war. Davon hatte der Gesuchte jedoch erst 22.160 Euro bezahlt, sodass die Staatsanwaltschaft ihn zur Festnahme ausgeschrieben hatte.

Der 44-Jährige wurde nach der Festnahme in die Justizvollzugsanstalt Ossendorf eingeliefert. Doch muss er der Polizei zufolge nun eine Ersatzfreiheitsstrafe von 277 Tagen absitzen.