Engpass auf der A 1: Schweißarbeiten an Leverkusener Brücke schränken Verkehr ein

Engpass auf der A 1 : Schweißarbeiten an Leverkusener Brücke schränken Verkehr ein

Ab Ostermontag wird es eng auf der A 1. An der Leverkusener Brücke finden Schweißarbeiten statt. Der Verkehr wird zweispurig über die Brücke geführt.

Diese Stelle ist sowieso ein Nadelöhr. Jetzt schränken Schweißarbeiten den Verkehr auf der A 1 an der Leverkusener Brücke weiter ein. Um die Sicherheit der Brücke weiter zu gewährleisten, werden die Schrägstreben geschweißt.

Der Verkehr wird ab Ostermontag gegen 22 Uhr in beiden Fahrtrichtungen nur noch jeweils zweispurig über die Brücke geführt. Die Situation soll voraussichtlich bis zum 19. April so bleiben.

Am 9. April kommen weitere Arbeiten an der "A1 -Stelze", die bautechnisch verschiedene Brückenteile miteinander verbindet, hinzu. Dort werden die Fahrbahnübergänge saniert. Diese zeigen starke Verschleißerscheinungen.

In den nächsten Wochen bis Pfingsten steht nachts zwischen 20 und 5 Uhr in Fahrtrichtung Koblenz nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Dies gilt von montags bis freitags. An den Wochenenden wird die Verbindung von der A3 aus Richtung Oberhausen auf die A1 Richtung Koblenz komplett gesperrt.

Mehr von GA BONN