Unfall in Köln: Radfahrerin mit Kind von Auto erfasst

Unfall in Köln : Radfahrerin mit Kind von Auto erfasst

Am Dienstagmorgen wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt. Ihr einjähriges Kind, das vorne im Korb des Fahrrads saß, erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 8 Uhr am Dienstagmorgen ereignete sich in Köln-Merheim ein schwerer Unfall zwischen einer Radfahrerin mit ihrem Kleinkind und einem Auto. Laut Polizeiangaben erfasste die 78-jährige Pkw-Fahrerin beim Abbiegen von der Servatiusstraße in die Olpener Straße das Lastenrad einer 29-Jährigen, in der vorne im Korb ihr einjähriges Kind saß.

Die junge Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, das Kind wurde leicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen soll die Radfahrerin entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem Radweg der Olpener Straße gefahren sein.

Während der Unfallaufnahme wurde der Bereich um die Unfallstelle gesperrt.

Mehr von GA BONN