23-Jährige mit schweren Kopfverletzungen: Radfahrer stürzt in Köln mit Beifahrerin

23-Jährige mit schweren Kopfverletzungen : Radfahrer stürzt in Köln mit Beifahrerin

Mit mehr als einem Promille Alkohol im Blut ist ein Fahrradfahrer in der Nacht zu Sonntag gestürzt. Seine 23-jährige Beifahrerin, die während der Fahrt auf der Rahmenstange saß, erlitt schwere Kopfverletzungen.

Gegen 2 Uhr in der Nacht zu Sonntag ist ein 27-jähriger Fahrradfahrer mit seiner 23-jährigen auf der Rahmenstange sitzenden Sozia folgenschwer gestürzt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit.

Beide waren ohne Helm in Köln auf der Bonner Straße in Richtung Elsaßstraße unterwegs, als der 27-Jährige, der mit mehr als einem Promille Alkohol im Blut seine Gefährtin durch die Gegend fuhr, den Unfall durch einen Schlenker ausgelöst haben soll. Dabei geriet ein Fuß der 23-Jährigen in die Speichen des Vorderrads. Die 23-Jährige trug schwere Kopfverletzungen davon, der 27-Jährige wurde leicht am Kopf verletzt.

Mehr von GA BONN